Bitcoin halbiert sich noch

Bitcoin halbiert sich noch, um die Auswirkungen auf den Preis widerzuspiegeln, aber die Werte in der Kette bleiben stabil Die mit Spannung erwartete Halbierung von Bitcoin fand am 11. Mai statt, woraufhin die BTC-Hash-Rate einen leichten Rückgang verzeichnete. Entgegen der landläufigen Meinung gab es jedoch keine Auswirkungen auf den Wert der größten Kryptowährung bei Bitcoin Revolution der Welt, da Bitcoin zum Zeitpunkt der Pressekonferenz bei 9.021,82 $ gehandelt wurde. Trotz der nach oben tendierenden On-Chain-Metriken stellte das Netzwerk jedoch einige

Weiterlesen

OKCoin aktiviert eine Website für unaufhaltsame Domänen

Anlässlich der Bitcoin-Halbierung, die gestern stattfand, startete die amerikanische Börse OKCoin ihre Website zu Unstoppable Domains , um diesem Ereignis zu gedenken. Die Referenzwebsite bitcoinhalving.crypto ist eine Adresse, die auf dieser Art von Protokoll basiert und eine vollständig zensurresistente Adresse ermöglicht Dies macht OKCoin zum ersten Austausch, der eine Domain dieses Typs eröffnet, und zieht die Aufmerksamkeit aller auf sich, da es ein Ereignis wie die Bitcoin-Halbierung ausgenutzt hat , hier gefolgt von Millionen von Menschen, und bei dem viele

Weiterlesen

Kraftwerk New York verkauft Bitcoin Haschischstrom an institutionelle Anleger

Ein Bitcoin-Minenarbeiter im Bundesstaat New York hat 106 Petahash seiner Rechenleistung an einen ungenannten Käufer verkauft, wobei er einen physisch etablierten „BTC-Hash-Power-Vertrag“ verwendete. Ein Bitcoin-Bergbaukraftwerk im Norden des Bundesstaates New York hat 106 Petahash seiner Rechenleistung unter Verwendung eines von Bitcoin Trader liquidierten „Hash Power Contracts“ (BTC) an einen ungenannten Käufer verkauft. Der von BitOoda Digital ausgehandelte Vertrag wurde erstmals im Januar mit dem Ziel lanciert, institutionellen Anlegern die Möglichkeit zu geben, große Blöcke von Bitcoin-Hash-Power in außerbörslichen Märkten zu

Weiterlesen

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen unterhalb des Widerstandsbereichs von $7.400 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis ist derzeit rückläufig und könnte seine Schwäche in Richtung $7.100 oder $6.800 ausweiten. Bitcoin kämpft darum, die Widerstandswerte von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden. Die Bären übernehmen langsam die Kontrolle und sie zielen wahrscheinlich auf einen Test von 7.000 $ ab. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung  gab es einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300. Das Paar könnte

Weiterlesen
1 2