Archiv der Kategorie: Altmünze

Binance will buy its own bank?

In the crypto world, there is no company with a better record than Binance. The exchange that in only three years, has managed to conquer the market with a huge amount of products and services, positioning itself as the main cryptomoney company in the world. Therefore, it is not unusual for ideas that seemed impossible just a few years ago to start circulating. Which is why we wonder if Binance will buy its own bank.

Crypto-money continues to conquer spaces

Binance’s strategy
The development of Binance has reached a point where analysts of the crypt world should ask themselves if it is logical to continue to refer to the company as a crypt currency exchange. Well, over the years Changpeng Zhao’s company has grown so much that it has ceased to be a simple exchange, and has become a real business holding.
Wallets, futures contracts, exchanges, fiat transactions, debit cards, stablecoins, incubators, live events, or data companies, there is not a sector that Binance has not entered or intends to enter. Creating the largest ecosystem of cryptomoney related products today.
However, this is not enough for the company led by Zhao. Well, on several occasions, Binance spokespersons have already spoken about the company’s plans for the future. Among them, the entry into the decentralized finance sector, and the integration with traditional institutions such as banks, have the highest priority.
For, despite being a multi-million dollar business, with presence in all continents, crypto-currencies have not achieved the level of recognition by governments and banks that they should have due to their size. Something that Binance is trying to change with its latest moves.

Will Binance buy its own bank to expand its ecosystem?

How do you explain what Bitcoin is to your friends?
The Binance bank
Therefore, it is not a surprise to anyone that, as Changpeng Zhao himself has acknowledged in a conversation with Bitcoin Billionaire, the idea of buying a bank is gaining strength within Binance. After it has been going around in the company for several years.
The acquisition of a bank would allow Binance to integrate into the traditional financial world, in a way that has been impossible until now. Having a different kind of relationship with the regulatory agencies, and also counting on Binance’s financial muscle to internationalize the bank’s business.
Thus, although he clarified that at the moment there are no concrete plans to buy a bank by Binance. Changpeng Zhao also said that: „At the same time, buying a bank does not solve all the problems. It probably gives us an easier channel to talk to a regulator.
If such a move by Binance were to take place, the crypto-currency company would once again demonstrate its leadership in the industry. With an unprecedented step for integration between traditional and decentralized finance. Which makes this possible purchase of a bank our Fact of the Day here at CryptTrend.

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen unterhalb des Widerstandsbereichs von $7.400 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis ist derzeit rückläufig und könnte seine Schwäche in Richtung $7.100 oder $6.800 ausweiten.

Bitcoin kämpft

Bitcoin kämpft darum, die Widerstandswerte von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.
Die Bären übernehmen langsam die Kontrolle und sie zielen wahrscheinlich auf einen Test von 7.000 $ ab.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung  gab es einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300.
Das Paar könnte eine deutliche Korrektur in Richtung der $7.100-Unterstützung oder $6.800 vornehmen.

Bitcoin könnte nach unten korrigieren

In den vergangenen zwei Tagen unternahmen Bitcoin-Bullen mehr als zwei Versuche, über die Niveaus von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar hinaus an Stärke zu gewinnen, aber sie scheiterten.

Der BTC-Preis scheint ein kurzfristiges Topping-Muster nahe der 7.440 $-Marke zu bilden.

Das letzte Hoch lag unter 7.440 $, und der Preis handelt jetzt unter dem 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 7.080 $-Tief zum 7.429 $-Hoch.

Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Der Bitcoin-Preis handelt jetzt unter dem Wert von $7.280.

Bitcoin-Preis

Eine sofortige Unterstützung liegt nahe der 7.255-Dollar-Marke. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $7.080-Tief bis zum $7.429-Hoch. Sollte es zu einem deutlichen Durchbruch unter die Marke von $7.255 kommen, werden die Bären wahrscheinlich kurzfristig die Kontrolle übernehmen.

Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe des 7.150-Dollar-Levels und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts, unter dem die Bullen wahrscheinlich den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich schützen werden.

Wenn die Bullen den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich nicht halten können, wird der Preis wahrscheinlich weiter unter 7.000 Dollar fallen. Der nächste Stopp für die Bären könnte vielleicht bei $6.800 liegen.

Schlüssel Breakout-Zone

Auf der positiven Seite sieht sich Bitcoin einem starken Widerstand nahe der 7.400 $- und 7.500 $-Marke gegenüber. Daher müssen die Haussiers oberhalb der $7.500-Zone an Schwung gewinnen.

Bei einem erfolgreichen Durchbruch und einem Schlusskurs über $7.500 wird der Preis wahrscheinlich weiter über $7.600 steigen. Der nächste große Widerstand liegt bei $7.800, oberhalb dessen die Bullen einen Test bei $8.000 anstreben könnten.

Diese fünf Altcoins haben sich als die am meisten bevorzugten alternativen Krypto-Assets herausgestellt

Eine kürzlich von Kraken durchgeführte Umfrage zum Kryptowährungsaustausch hat einige interessante Erkenntnisse über Kryptowährungen und die Ansichten der Befragten über ihre Zukunft zutage gefördert. Die Umfrageergebnisse zeigten, dass die Befragten neben Bitcoin einen positiven Ausblick auf einige wichtige Altcoins hatten. Dementsprechend waren Ethereum, Monero, XRP, Litecoin und Tezos die fünf am meisten bevorzugten Altcoins in dieser Reihenfolge.

Die meisten glauben, dass die Saison kommt

Die vom Kraken Intelligence-Team gesammelten Daten haben einen starken Einfluss auf die Aussichten für Altcoins, da die Mehrheit der Befragten der Ansicht ist, dass Altcoins bald einen Anstieg verzeichnen werden. Dieses Bitcoin Trader Ergebnis ist von großer Bedeutung, da in der Studie Ansichten von 400 Befragten gesammelt wurden, darunter einzelne Händler, Institutionen, Investoren, Zahlungsunternehmen, Krypto-Börsen und Bergleute.

Die starke Meinungsübereinstimmung unter einer derart unterschiedlichen Gruppe von Befragten zeigt, dass die allgemeine Marktstimmung gegenüber Altcoins positiv ist. Dies kann so interpretiert werden, dass die allgemeine Krypto-Community große Erwartungen hat, dass die alternativen Kryptowährungen aus ihrem Bärenmarkt hervorgehen, der seit fast zwei Jahren besteht.

Bitcoin

Ethereum ist die am meisten bevorzugte Altmünze

Die Studie ergab, dass Ethereum die am meisten bevorzugte Altmünze war, was nicht überraschend ist, da es nach Marktbewertung die zweitgrößte Kryptowährung ist, nur hinter Bitcoin. Was ein wenig überraschend war, ist, dass Monero vor XRP der zweitbeliebteste Altcoin ist. Monero belegt in Bezug auf die Marktkapitalisierung den 14. Platz , weit hinter XRP, das den dritten Platz belegt.

Eine mögliche Erklärung für diesen großen Unterschied zwischen Präferenz und Marktkapitalisierung sind die starken Datenschutzmerkmale von Monero . Monero-Benutzer können Geld sicher und anonym ohne Rückverfolgbarkeit senden. Auf der anderen Seite erleichtert der reale Anwendungsfall von XRP die bankübergreifende Abwicklung, so dass für den normalen Menschen nur Spekulationen sinnvoll sind.

Diese Beobachtung wird durch die Forschungsergebnisse gestützt, die darauf hinweisen, dass Monero ASIC-resistent, anonym und von der Kompetenz und Kompetenz des Entwicklerteams bevorzugt wurde. Andererseits waren Gründe für die XRP-Präferenz ein hohes Beta für BTC, eine sichere und institutionelle Akzeptanz und Interesse.

Diejenigen, die Litecoin bevorzugten, nannten die Community, die Marktkapitalisierung, den Early Mover und die Unterstützung von Händlern als Hauptgründe für die Unterstützung der schnelleren Version von Bitcoin.

Die Vorliebe für Tezos, die als Fünfter hervorging, war die Leichtigkeit des Einsatzes, das STO-Spiel, die Absicherung der ETH und die Aufrüstbarkeit.

Die Erkenntnisse der Kraken-Kunden über diese Altmünzen zeichnen in diesem Jahr im Allgemeinen ein positives Bild und große Erwartungen.