Die 5 besten Kryptowährungen für Investitionen im Jahr 2022 (und darüber hinaus)

Einige der Links in diesem Beitrag sind von unseren Sponsoren. Wir versorgen Sie mit genauen, zuverlässigen Informationen. Lesen Sie unsere Offenlegung der Werbung.

Die besten Kryptowährungen zum Investieren
Besitzen Sie derzeit eine Kryptowährung? Wenn nicht, dann sollten Sie in Erwägung ziehen, ein wenig davon zu kaufen, da sie die Möglichkeit haben, in den nächsten 5 bis 10 Jahren in die Höhe zu schnellen.

Wenn die Wirtschaft beginnt, Kryptowährungen zu einer echten Währung und Anlageklasse zu machen, kann es nur noch aufwärts gehen. Erfahren Sie, auf https://www.indexuniverse.eu/de/kryptowaehrung-investieren/ in welche Kryptowährungen Sie 2021 und darüber hinaus investieren sollten.

Zusammenfassung der besten Orte zum Kauf von Kryptowährungen (& Bitcoin)
BESTE AUSWAHL

Während viele Kritiker von Kryptowährungen erwarteten, dass sich der Markt nie vom Crash 2018 erholen würde, hat dieses Jahr bewiesen, dass dies nicht der Fall war.

Schließlich haben viele Token in diesem Jahr beträchtliche Gewinne verzeichnet – darunter die wichtigsten Token wie Bitcoin und Ethereum.

Diese Erholungsphase bedeutet, dass wieder Neulinge auf den Kryptowährungsmarkt kommen – Anleger, die ihre Bestände vervielfachen wollen und überlegen, ob Kryptowährungen eine gute Möglichkeit sind, dies zu tun.

Schließlich gibt es Dutzende von Geschichten, in denen Menschen durch Investitionen in Kryptowährungen zu Millionären wurden.

Mit Kryptowährungen hat man die Chance, sein Anlageportfolio über Nacht zu vervierfachen und die größtmöglichen Kapitalgewinne zu erzielen.

Zusammenfassung der besten Orte zum Kauf von Kryptowährungen (& Bitcoin)

Warum sollte ich in Kryptowährungen investieren?

Beste Praktiken beim Kauf und der Lagerung von Kryptowährungen
Die 5 besten Kryptowährungen, die jeder besitzen sollte
Bitcoin
Ethereum
Ripple
Litecoin
Binance-Münze
Die 3 besten Bitcoin IRA Unternehmen
Erwartungen & Marktchancen
Was in der Zukunft zu erwarten ist
Sollten Sie in Kryptowährungen investieren?
Warum sollte ich in Kryptowährungen investieren?
Dies könnte die Möglichkeit für den größten Welttransfer sein, den die Welt je gesehen hat.

Der Markt für Kryptowährungen ist einer der am stärksten wachsenden Investitionssektoren der letzten Jahre.

Frühe Befürworter sahen, wie ihre Bitcoin-Bestände von einem Wert von 1 Dollar pro Stück auf 19.000 Dollar stiegen – sie erhielten die Art von Rendite, für die die meisten Wall-Street-Investoren töten würden.

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass jemals wieder jemand eine so hohe Rendite mit Kryptowährungen erzielen wird, tendieren Krypto-Token dazu, viel schneller zu steigen als Unternehmensaktien und werden daher von vielen als erstrebenswert angesehen.

Da die Massenakzeptanz von Kryptowährungen inzwischen so gut wie sicher ist, wird außerdem erwartet, dass die Preise von Kryptowährungen in naher Zukunft stark ansteigen werden.

Der Grund für den Optimismus ist einfach: Wie der Aktienmarkt werden auch Kryptowährungen große Höhen und Tiefen erleben, und es wird immer ein Zeitfenster geben, um Geld zu verdienen.

Schließlich haben viele Länder verschiedene Vorschriften erlassen, um sicherzustellen, dass die Akteure der Branche rechenschaftspflichtig sind und sich an allgemein anerkannte Betriebsstandards halten.

Bewährte Praktiken beim Kauf und der Aufbewahrung von Kryptowährungen
Kryptowährungen sind zwar von vornherein sicher, aber in Wahrheit sind die Plattformen nur so sicher wie ihre Nutzer und deren Praktiken.

Auch die sicherste Kryptowährung der Welt kann gestohlen werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß gelagert und gehandelt wird.

Wenn Sie Kryptowährungen kaufen, sollten Sie dies immer bei einer seriösen Börse tun.

Das heißt, eine Börse, der die Community vertraut, wie Binance oder Coinbase, aber je nachdem, wo Sie sich befinden, sollten Sie vielleicht ein bisschen weiter gehen und eine regulierte Börse nutzen.

Geregelte Börsen arbeiten nach den Finanzgesetzen eines Landes, wodurch sie unbedenklich sind und alle über sie getätigten Transaktionen legal sind.

Auch wenn die Aufbewahrung von Kryptowährungen bei Ihrer Börse oft in Ordnung ist und große Börsen sowohl sicher als auch versichert sind, ist nichts besser, als wenn Sie Ihre Kryptowährungen selbst aufbewahren.

Wenn Sie Kryptowährungen langfristig aufbewahren wollen, sollten Sie sich mit diesem Verfahren befassen – es ist einfach und garantiert, dass Sie Ihre Kryptowährungen haben, wenn Sie sie brauchen, unabhängig davon, was mit der Börse passiert.

Schließlich sollten Sie immer sichere Passwörter für alles verwenden, was mit Ihren Finanzen zu tun hat.

Das bedeutet, dass Sie nicht nur für Ihr Börsenkonto, sondern auch für Ihre Krypto-Brieftasche und die mit diesen Konten verknüpften E-Mails Passwörter verwenden sollten, die nicht leicht zu erraten oder zu erzwingen sind.

2FA ist ebenfalls eine erwähnenswerte Praxis. Verknüpfen Sie Ihre Online-Wallets immer mit Ihrem Mobiltelefon und Ihrer E-Mail.

Wenn ein Zugriff auf Ihre Online-Konten erfolgt, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Das kann Ihnen viel Kummer und Tränen ersparen.

Was die Sicherheit betrifft, so sollten Sie Ihren Handelserfolg niemals in den sozialen Medien oder Online-Communities zur Schau stellen.

Sie werden ein leichtes Ziel für Raubtiere, die sich auf diesen Plattformen herumtreiben, und sie werden nicht aufhören, bis sie Phishing-Methoden anwenden, um in Ihre E-Mails einzudringen und Ihre Geldbörsen zu hacken.