DUŻY BOOM NA BITCOIN’Y, PONIEWAŻ DANE WSKAZUJĄ NA ROSNĄCE OBAWY PRZED INFLACJĄ

Bitcoin spodziewa się znaczącego rajdu, ponieważ czołowy ekonomista przewiduje tendencję inflacyjną po 12-18 miesiącach.
Analogia ta pojawia się po wzroście popytu na obligacje chronione przed inflacją w USA, pokazując, że inwestorzy oczekują wzrostu cen konsumpcyjnych w przyszłości.
Bitcoin okazał się bardziej popularny w krajach o wyższej stopie inflacji, co skłania niektórych do postrzegania go jako alternatywy dla „fiat money“.
To było nudne kilka tygodni Bitcoin jak jego cena pozostaje uwięziony w przedziale handlowym 300 dolarów.

Ale „skąpa“ krypto waluta mogłaby uniknąć tych krótkoterminowych komplikacji. Zamiast tego, mógłby się on rajdować w bardziej wydłużonym okresie czasu – tak jak to robił przez większość swojego 11-letniego życia. Po raz kolejny to właśnie obawy przed inflacją wywołaną przez niekończący się proces drukowania pieniądza przez banki centralne mogą doprowadzić do wzrostu jego ceny.

LĘKI PRZED INFLACJŠ SŠ WYSOKIE

Ostatnie dane na to wskazują. EPFR, agencja śledząca przepływy kapitału w portfelach inwestycji instytucjonalnych, stwierdziła, że w ciągu czterech tygodni kończących się 8 lipca inwestorzy wpłacili ponad 5 mld dolarów do funduszy inwestujących w papiery wartościowe zabezpieczone przed inflacją skarbową. Znane również jako Tips, papiery wartościowe chronią portfele przed inflacją.

14 BTC i 95.000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Zgodnie z danymi Tradeweb, zysk z 30-letnich Tipsów wynosi teraz 0,26 procent poniżej zera. W międzyczasie, pięć i dziesięć lat zbiorów Tipów spadło do poziomów ostatnio odnotowanych w 2012 i 2013 roku. Spadający zwrot oznacza wyższy popyt na Tips.

Dlatego też po raz pierwszy od początku pandemii COVID inwestorzy zilustrowali swoje obawy przed wzrostem cen konsumpcyjnych.

BITCOIN DEMAND

Ludzie z branży Bitcoin Up i złota w większości głosowali na ten temat. Zauważyli oni, że decyzja Rezerwy Federalnej o zasileniu niewydolnej gospodarki USA kwotą 2,6 biliona dolarów, doprowadziłaby w najbliższych latach do ogromnej inflacji.

Paul Tudor Jones, zarządzający miliardowym funduszem hedgingowym, przyznał to samo w nocie inwestora z maja 2020 roku. Weteran zauważył również, że młode aktywa takie jak Bitcoin mogą chronić ludzi przed skutkami dewaluacji waluty fiata. Przydzielił do 3 procent swojego portfela 22 miliardów dolarów do kryptorej waluty.

Steven Blitz, główny ekonomista TS Lombard, również dostrzega skok inflacji, gdy gospodarka amerykańska odzyskuje równowagę po zastoju spowodowanym zamknięciem. Program stymulacyjny Rezerwy Federalnej, jak również bezprecedensowy wzrost wydatków rządu, mogą spowodować wzrost cen Tipsów.

„Nie spodziewam się inflacji przez następne 12-18 miesięcy“, dodał Blitz. „Po tym, widzę, że gospodarka ma wyższe tendencje inflacyjne.“

Zauważył też, że wzrost cen konsumpcyjnych spowodowałby również erozję wartości obligacji rządowych. Już teraz przynoszą one niższe zyski.

Dlatego inwestorzy poszukujący lepszych zwrotów mogliby nadal szukać zysków z rynków opartych na ryzyku. W dłuższej perspektywie może to przynieść korzyści zarówno Bitcoinowi, jak i akcjom.

Bitcoin, kryptokur waluta, btcusdt, btc usd, krypto
Ceny Bitcoinów mieszczą się w przedziale od 9.100 do 9.400 dolarów. Źródło: TradingView.com

Kryptokur waluta wzrosła już o ponad 150 procent przy spadających dochodach państwowych.

Bitcoin jak dotąd odnotował wyższy popyt w krajach dotkniętych wyższą lub hiperinflacją. Wenezuela, Liban, Turcja, Iran i Zimbabwe to główne przypadki, w których ludzie zaczęli wybierać krypto walutę niebędącą walutą państwową ponad ich zdewaluowanym fiatem.

Tim Draper révèle qu’il possède des crypto-monnaies autres que Bitcoin

Le capital-risque américain Tim Draper a révélé posséder plus de crypto-actifs que juste du bitcoin.
Draper s’attend à ce que la valeur du bitcoin augmente en raison des tactiques d’impression monétaire de la Bitcoin System.

Le capital-risque américain et taureau bitcoin Tim Draper prétend détenir „beaucoup d’autres crypto-monnaies“ en plus de BTC

S’exprimant dans une récente interview avec l’entrepreneur britannique Rob Moore, Draper a affirmé que son portefeuille diversifié de crypto-actifs l’avait conduit à „augmenter de manière surprenante“ malgré l’impact économique du coronavirus.

Il a dit

Vous savez, quand j’ai joué au Monopoly, je n’ai jamais montré à personne combien d’argent j’avais pour que vous n’obteniez pas de hausse ou de baisse

Draper a également critiqué la réaction monétaire de la Réserve fédérale américaine à la pandémie de COVID-19, qui, selon lui, entraînerait un effondrement du dollar. Il a affirmé que l’impact de la baisse du dollar générerait plus de valeur dans le bitcoin.

Il a dit

Il n’y en a que 21 millions et ils vont devenir de plus en plus précieux comme vous voyez que les gouvernements en ont de moins en moins.

Draper a poursuivi, affirmant que son expérience en tant que capital-risqueur et interviewant des entrepreneurs lui avait donné une «assez bonne vision» de ce à quoi l’avenir allait ressembler. Il attend des gouvernements qu’ils s’orientent vers la décentralisation dans une compétition pour leurs propres citoyens.

Bitcoin wird wieder 1.000% jährliche Renditen verzeichnen

43% von Crypto Twitter: Bitcoin wird wieder 1.000% jährliche Renditen verzeichnen

Bitcoin ist bekannt für seine Parabolrallyes. Alle paar Jahre begibt sich die führende Kryptowährung auf Bullenmärkte, die sie in einem Jahr hunderte, oft tausende von Prozent höher treiben.

Im Jahr 2017 zum Beispiel begann die BTC das Jahr unter 1.000 Dollar und erreichte Mitte Dezember mit 20.000 Dollar einen Höchststand. Und während der Rallye bei Bitcoin Evolution im Jahr 2013 stieg die Krypto-Währung innerhalb von sechs Monaten von zweistelligen Zahlen auf über 1.000 Dollar.

Makro-BTC-Preisdiagramm von TradingView.com

Obwohl die BTC reifer geworden ist und als rentable Investition an der Wall Street an Fahrt gewinnt, gibt es in der Branche immer noch einige, die parabolische Gewinne erwarten.
Es gibt immer noch Bitcoin-Investoren, die Parabolrallyes erwarten

Der pseudonyme Bitcoin-Analyst „PlanB“ teilte am 5. Juli das untenstehende Bild mit und zeigte, dass BTC in den drei Jahren seiner Lebensdauer über 1.0000% zugelegt hat. Diese Jahre sind, wie man vermuten kann, 2011, 2013 und 2017 – Wachstumsjahre für die Krypto-Währung.

Das exponentielle Wachstum von Bitcoin in diesen Jahren machte ein wenig Sinn: Jedes Jahr mit einem Wachstum von mehr als 1.000% war durch einen Zustrom von Benutzern gekennzeichnet, wobei jede nachfolgende Welle größer wurde.

Aber da BTC in den letzten zwei Jahren ins Stocken geraten ist, glauben einige, dass sich Bitcoin auf einem Makro-Plateau befindet. Sie sehen diese Stimmung in Kommentaren von Peter Schiff, dem prominenten Goldbullen, der sagt, Bitcoin habe keinen inneren Wert und sei eine Lehrbuchblase.

Aber laut einer von PlanB durchgeführten Twitter-Umfrage erwarten 43,9 % von 9.517 Befragten, dass Bitcoin mehr als 1.0000%+ Jahre zurückkehren wird. Das ist zwar nicht die Mehrheit, aber das ist kein Prozentsatz, den man verspottet.

Die meisten sind nicht so optimistisch

Obwohl Bitcoin-Investoren Jahre begrüßen werden, in denen das Vermögen um mehr als das Zehnfache aufgewertet wird, erwartet dies nicht jeder. Selbst einige der prominentesten Bullen von BTC sind nicht so optimistisch – zumindest nicht im Moment.

Nehmen Sie das Beispiel von Mike McGlone, einem leitenden Rohstoffanalysten bei Bloomberg Intelligence.

In den letzten Monaten war er einer der öffentlichsten Bullen von BTC an der Wall Street und in den Mainstream-Medien.

Anfang Juni veröffentlichte er einen Bericht, der darauf hinweist, dass Bitcoin bis Ende 2020 20.000 Dollar erreichen könnte. McGlones Optimismus beruhte auf seiner Analyse, dass die derzeitige Preisaktion von BTC ähnlich aussieht wie nach der Halbierung der Blockbelohnung 2016.

  • Bitcoin, das dem Weg folgt, den es im letzten Zyklus eingeschlagen hat, impliziert angeblich einen Jahresendpreis von etwa 20.000 $.
  • Es gibt auch Pantera Capital, deren Co-Chefs Dan Morehead und Joey Krug im März einen Bericht über ihre Bitcoin-Aussichten veröffentlichten.
  • Obwohl sie ein mögliches Szenario erwähnten, bei dem BTC über 100.000 $ handelt, gehen sie derzeit davon aus, dass BTC bis Anfang 2021 20.000 $ erreicht.

Das soll nicht heißen, dass BTC in Zukunft nicht mehr als 1.000% jährliche Gewinne verzeichnen wird. Aber diese Aussagen deuten darauf hin, dass Bitcoin selbst in einem extrem starken makroökonomischen Umfeld immer noch Gegenwind ausgesetzt ist, der verhindert, dass Bitcoin in einem Jahr 1.000% gewinnt.

Dies könnte einfach ein Nebenprodukt der Tatsache sein, dass die Wachstumsrate von BTC bei einer Marktkapitalisierung von ca. 200 Milliarden US-Dollar begrenzt ist.

DeFi-verzekeraar Nexus Mutual Maxed Out door Yield-Farming Boom

Nexus Mutual dekt maximaal de risico’s van de decentrale financieringsplatforms (DeFi).

Ons product heeft eerlijk gezegd een enorme belangstelling gezien sinds de start van de opbrengstlandbouw„, vertelde Nexus Mutual oprichter Hugh Karp in een e-mail aan CoinDesk. „Met potentiële opbrengsten die zo lucratief zijn, proberen veel gebruikers zich te beschermen tegen het risico van slimme contractbreuk.

Nexus Mutual biedt een manier om zich in te dekken tegen het risico van slimme contracten, met een beleid dat uitkeert tegen een storing in de onderliggende software van een DeFi-product binnen een bepaald tijdsbestek.

Het heeft eerder dit jaar zijn eerste betalingen gedaan na de aanvallen met flash-loan provider bZx. De Nexus Mutual Risk Pool is in het laatste kwartaal al verdubbeld, maar de rage na de release van Compound Finance’s governance token op 15 juni heeft het nog verder opgevoerd.

Er is vooral veel vraag van hedgefondsen en meer professionele beleggers naar ons product, zij willen multi-miljoenen dekkingen. Als gevolg daarvan hebben we onze huidige capaciteitslimieten op de belangrijkste rendement-landbouwprotocollen zoals Compound, Balancer en Curve geraakt“, vertelde Karp aan CoinDesk.

Voor Nexus Wederzijdse Drijver, een gegevensplaats die door 1confirmatiepartner Richard Chen wordt gemaakt, is de Kromme bij de bovenkant, met actief per contractzitting bij $695.000. Samenstelling en Balancer zijn een dichte tweede en derde, respectievelijk, met $651.000 en $619.000 van dekking.

Dat zijn de meest goed gedekte contracten op Nexus nu, maar Balancer is slechts een beetje voor op betalingssysteem Flexa.

NXM-munt

Nexus wordt als een onderlinge maatschappij gerund door houders van de NXM-munt. Ze hebben een limiet van $630.000 in dekking op elk protocol. Dat bedrag is gebaseerd op hoeveel er beschikbaar is om claims uit te betalen. De penning is echter bedoeld om meer kapitaal aan te trekken wanneer dat nodig is, zodat ze misschien binnenkort meer polissen kunnen aannemen.

Nexus heeft op dit moment $5 miljoen beschikbaar om claims te dekken, een stijging van $1 miljoen sinds eerder deze maand. Het is de moeite waard om op te merken dat er geen noodzaak is voor gebruikers van Nexus om een verlies te laten zien om Nexus te gebruiken. Ze hoeven alleen maar een polis af te sluiten die het slimme contract kan verbreken of uitgebuit kan worden om uitbetaald te krijgen.

Dit is vergelijkbaar met Opyn, dat gebruikers in staat stelt om short posities in te nemen tegen verschillende penningen die dramatisch aan waarde inboeten, of ze de penning nu in hun bezit hebben of niet.

Karp schreef: „Opbrengst landbouw is zeker aantrekkelijk vanwege de buitenmaatse opbrengsten, maar het brengt wel een verhoogd risico met zich mee; hefboomwerking en slimme contractrisico’s kunnen gevaarlijk zijn, dus wees voorzichtig daarbuiten.“

10 Millionen Dollar Investition von Tether wird Celsius‘ Mission nicht verändern

Alex Mashinksy sagt, dass neue Aktieninvestoren, einschließlich Tether, kein Mitspracherecht bei der Mission von Celsius haben werden, 80% des Gewinns mit den Nutzern zu teilen.

Tether (USDT) tätigt eine Kapitalinvestition in Höhe von 10 Millionen Dollar in die Krypto-Leihplattform Celsius Network (CEL) und Bitcoin Code zu einer Vor-Geld-Bewertung von 120 Millionen Dollar, so dass sich die Nach-Geld-Bewertung auf 150 Millionen Dollar beläuft.

Das Unternehmen hat in seiner ersten Eigenkapitalrunde 30 Millionen Dollar aufgebracht. Im Jahr 2018 schloss Celsius eine ICO von 50 Millionen US-Dollar ab. Der CEO von Celsius, Alex Mashinsky, sagte gegenüber Cointelgraph, dass sein Unternehmen seine Politik, keine Finanzmittel aus Risikokapital zu beschaffen, fortgesetzt habe.

Analyse auf Bitcoin Code

Investoren werden kein Mitspracherecht haben

Mashinsky wies auch darauf hin, dass das in dieser Runde verkaufte Kapital nicht mit Stimmrechten verbunden ist. Damit wird sichergestellt, dass die Investoren das Unternehmen nicht zwingen können, seine Kernaufgabe, 80% der Gewinne mit der Gemeinschaft zu teilen, zu ändern. Seiner Meinung nach ist es das, was Celsius von der Konkurrenz unterscheidet:

„Ich glaube, sie [BlockFi] haben etwa 20 Millionen Dollar aufgebracht, bei einer Bewertung von 30 Dollar vor [-Geld]. Sie gaben also mehr als die Hälfte. Jetzt bringen sie weitere 30 [Millionen] Dollar auf, bei einer Bewertung von 60 [Millionen vor Geldeingang]. Im Grunde besitzen die Gründer also nur einen sehr kleinen Prozentsatz des Unternehmens, vielleicht 10% oder weniger. Und hier haben wir absichtlich keinem der Investoren eine Stimme gegeben. Ich bin also immer noch der größte Aktionär, und dann haben wir die Kontrolle über das Unternehmen. Das ist sehr wichtig für uns, so dass sich die Investoren nicht ändern werden – wir geben 80% an die Gemeinschaft zurück. Ich wollte also sicherstellen, dass niemand hereinkommt und sagt: ‚Hey, ihr macht einen Gewinn, also warum nehmt ihr ihn nicht selbst mit oder warum zahlt ihr die Dividenden nicht aus?

Tether ist kein giftiger Investor

Mashinsky glaubt nicht, dass Tether ein giftiger Investor ist. Seiner Meinung nach ist der Markt der beste Richter, und seit alle Klagen gegen das Unternehmen eingereicht worden waren, hat sich die Marktkapitalisierung von USDT um das Neunfache erhöht:

„Wenn man sich ansieht, wie hoch die Wertminderung war, als die Klagen eingereicht wurden, und wie hoch sie jetzt ist, dann ist sie um das Neunfache gestiegen, sie betrug 1 Milliarde Dollar, jetzt sind es 9 Milliarden Dollar. Wenn es Bedenken gäbe, Tether nicht zu trauen, würden Investoren nicht [investieren]“.

Besser als der Wettbewerb

Der CEO von Celsius sagt auch, dass es eine wichtige Bestätigung sei, dass Tether als so dominanter Akteur sein Unternehmen für strategische Investitionen der Konkurrenz vorgezogen habe:

„Die große Sache ist, dass Tether einen symbolisierten Wert von neun Milliarden Dollar hat. Das sind 90% aller Stablecoins da draußen. Die Tatsache, dass sie sich für Celsius entschieden haben, ist sehr wichtig, denn offensichtlich hätten sie mit jedem zusammenarbeiten können, sie hätten sich für BlockFi oder Nexo oder jeden anderen entscheiden können.

Auf die Frage, warum Celsius nur zwei Jahre nach dem erfolgreichen ICO Fundraising betreibt, erklärte er, dass die Zufuhr von zusätzlichem Kapital notwendig ist, wenn das Unternehmen seine ehrgeizigen Ziele erreichen will:

„Zuerst sammelt man Geld, wenn man kann, nicht, wenn man es braucht. Und es war wichtig, dass wir mehrere andere strategische Investoren haben, die sich beteiligen. Tether ist nicht der einzige, wir haben mehrere Partnerschaften. Wir wollen mehrere Milliarden Dollar an Vermögenswerten sehen, wir wollen eine Milliarde Gold, mehrere Milliarden Bitcoin haben. Diese Dinge erfordern eine Menge Kapital, um die Plattform wachsen zu lassen“.

Mashinsky deutete auch an, dass Celsius in den kommenden Monaten „alle Dienstleistungen, die Tether und Bitfinex anbieten, zusammenführen wird“.

Cointelegraph wandte sich an Tether mit der Bitte um Stellungnahme, erhielt aber nicht rechtzeitig zur Veröffentlichung eine Antwort.

Bitcoin halbiert sich noch

Bitcoin halbiert sich noch, um die Auswirkungen auf den Preis widerzuspiegeln, aber die Werte in der Kette bleiben stabil

Die mit Spannung erwartete Halbierung von Bitcoin fand am 11. Mai statt, woraufhin die BTC-Hash-Rate einen leichten Rückgang verzeichnete. Entgegen der landläufigen Meinung gab es jedoch keine Auswirkungen auf den Wert der größten Kryptowährung bei Bitcoin Revolution der Welt, da Bitcoin zum Zeitpunkt der Pressekonferenz bei 9.021,82 $ gehandelt wurde. Trotz der nach oben tendierenden On-Chain-Metriken stellte das Netzwerk jedoch einige Stimmungsumschwünge fest.

größten Kryptowährung bei Bitcoin Revolution

Der BNE-Index von Glassnode, ein Index, der mit grundlegenden On-Chain-Metriken erstellt wurde, um den Gesamtzustand der BTC-Blockkette zu beschreiben, verzeichnete im Laufe der Woche einen Rückgang um 2 Punkte. Dieser doppelte Punktrückgang führte dazu, dass die Gesamtbewertung des Bitcoin-Ökosystems auf 74 Punkte fiel und wurde hauptsächlich durch den Sentiment-Subindex angetrieben, der selbst um 13 Punkte fiel.

Was hat das für Auswirkungen?

Als der Markt auf die Halbierung der BTC zusteuerte, begann die Stimmung stark zu sinken, wobei die On-Chain-Metriken bekanntermaßen ein besserer Indikator sind, um die Stimmung der Anleger vor dem Markt widerzuspiegeln. Die Stimmung, die sich aus der Investitions- und der Sparstimmung zusammensetzte, verzeichnete in der vergangenen Woche beide einen Einbruch. Dies könnte bedeuten, dass langfristig orientierte Anleger ihre alten Münzen verkauft haben könnten.

Im Gegenteil, andere Subindizes wie Liquidität und Netzwerkgesundheit verzeichneten Gewinne. Das Netzwerkwachstum erreichte zum ersten Mal seit 2017 den höchstmöglichen Wert, während die Liquidität eine Verbesserung um 9 Punkte verzeichnete und bei 59 lag.

Die On-Chain-Kennzahlen wiesen alle auf einen Haussemarkt mit einem Anstieg der Adressen mit 0,01 BTC, 0,1 BTC und über 1.000 BTC hin, wobei die Händler positiv zu sein schienen. Diese Hausse bei den On-Chain-Metriken hat sich jedoch noch nicht in finanziellen Gewinnen für die Händler niedergeschlagen. Dies wurde von Glassnode’s Compass hervorgehoben, einer Metrik, die die Hausse und Baisse der BTC auf der Grundlage ihrer ketteninternen Fundamentaldaten darstellt.

Auch wenn die BTC nicht in das bärische Regime 4 eingetreten ist, eine Phase, die durch fallende BTC-Preise und nachlassende On-Chain-Werte gekennzeichnet ist, blieb die Münze im Regime 3. Regime 3 deutete darauf hin, dass der BTC-Preis mit seinen On-Chain-Fundamentals divergierte. Dies könnte auf den Schluckauf zurückzuführen sein, mit dem der Bitcoin-Preis in den Wochen bei Bitcoin Revolution vor der Halbierung konfrontiert war und der verhinderte, dass Bitcoin in ein zinsbullisches Regime im Quadranten 1 einbrach.

Ungeachtet der Tatsache, dass eine Trendwende beim Bitcoin-Preis noch aussteht, schien das Netzwerk stabil zu sein, und die Fundamentaldaten in der Kette blieben stark.

OKCoin aktiviert eine Website für unaufhaltsame Domänen

Anlässlich der Bitcoin-Halbierung, die gestern stattfand, startete die amerikanische Börse OKCoin ihre Website zu Unstoppable Domains , um diesem Ereignis zu gedenken.

Die Referenzwebsite bitcoinhalving.crypto ist eine Adresse, die auf dieser Art von Protokoll basiert und eine vollständig zensurresistente Adresse ermöglicht

Dies macht OKCoin zum ersten Austausch, der eine Domain dieses Typs eröffnet, und zieht die Aufmerksamkeit aller auf sich, da es ein Ereignis wie die Bitcoin-Halbierung ausgenutzt hat , hier gefolgt von Millionen von Menschen, und bei dem viele Probleme hatten, die Countdown-Seiten zu aktualisieren, auf denen die verbleibenden gezählt wurden Blöcke zur Halbierung.

Eines der Ziele des OKCoin-Austauschs ist die Verbreitung der Krypto- und Blockchain-Technologie. Genau aus diesem Grund hat sich das Team für einen Dienst wie Unstoppable Domains entschieden, der unter anderem über 50 verschiedene Krypto-Assets unterstützt .

Die verfügbaren Erweiterungen sind .zil und .crypto . Die Mindestkosten für eine Domain betragen 10 US-Dollar.

Kryptogesellschaft

Wie funktionieren unaufhaltsame Domänen?

Dies ist einer der vielen interessanten Aspekte bei der Verwendung der Blockchain für etwas anderes als gewöhnlich. Die Dezentralisierung von Systemen wie Domain-Hosting kann ein wichtiger Punkt für die Meinungsfreiheit sein, insbesondere in Ländern, in denen die Regierung Websites verschleiern und ganze Bereiche des Internets stoppen kann .

Die Plattform Unstoppable Domains ist für alle einfach und erschwinglich. Geben Sie einfach den zu kaufenden Domainnamen ein (die Zahlung kann auch in Krypto erfolgen) und laden Sie eine Erweiterung für Ihren Browser herunter.

Unstoppable Domains hat keine jährliche Gebühr zu zahlen und die Domain kann jederzeit durch Übertragung mit einer einfachen Transaktion weiterverkauft werden.

Neue Kasinos ohne Geldeinsatz

Sie müssen ein neuer Kunde ab 18 Jahren sein, um Casinobonusse in Anspruch nehmen zu können. Spielen Sie immer verantwortungsbewusst. Für weitere Hilfe zu diesem Thema besuchen Sie www.begambleaware.org.

NO EINZAHLUNGS-CASINO-FÜHRER

Es gibt zwei Arten von Casinobonussen: keine Einzahlungsbonusse, keine Geldeinzahlungsbonusse und keine Freispiele. Der Grund dafür, dass sie „No Deposit Boni“ genannt werden, ist, dass sie, wie Sie schon erraten haben, keine Einzahlung erfordern, um beansprucht werden zu können! Sie sind eines der beliebtesten Casino-Bonusangebote für neue Spieler, da sie jedem, der sich zum ersten Mal anmeldet, die Möglichkeit bieten, ein Casino zu besuchen, ohne sich zu verpflichten, auch nur einen einzigen Penny auszugeben.

WIE SIE EINEN KEINZAHLUNGS-CASINOBONUS ANSPRÜCHEN KÖNNEN

Die Beantragung eines Bonus ohne Einzahlung ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Sie können auf verschiedene Arten beantragt werden. Die meisten Online-Casinos verlangen, dass Sie sich einfach anmelden. Andere verlangen vielleicht einen Aktionscode für einen Bonus ohne Einzahlung, und einige verlangen vielleicht, dass Sie eine Telefonnummer oder eine Bankkarte eingeben, bevor Sie Ihr Angebot ohne Einzahlung freigeben. Alle diese Einzelheiten zur Inanspruchnahme der einzelnen Angebote finden Sie im Abschnitt über den Bonus ohne Einzahlung in unseren Casino-Bewertungen.

BEHALTEN SIE, WAS SIE KEINE EINZAHLUNG ERFORDERLICHT GEWINNEN

Um zu behalten, was Sie gewinnen, müssen Sie zunächst die vom Casino festgelegten Wettbedingungen erfüllen. Eine Wettbedingung ist die Anzahl der Male, die Sie Ihren Gewinn oder keinen Einzahlungswert einsetzen müssen, bevor Sie Ihren Gewinn behalten können. Wenn Sie sich jedoch für ein Angebot ohne Einzahlung und ohne Wetteinsatz entscheiden, behalten Sie Ihren Gewinn!

KEINE EINZAHLUNGS-CASINO-TIPPS

Keine Einzahlungsboni sind zu Ihrem Vergnügen gedacht, und der wirkliche Spaß kommt von großen Gewinnauszahlungen! Leider wenden Online-Casinos bei ihren Bonusangeboten ohne Einzahlung Bedingungen und Konditionen an, die es schwer machen, kostenloses Bargeld zu gewinnen. Das heißt aber nicht, dass es nicht möglich ist!

Die erste Regel der „No Deposit Boni“. Entscheiden Sie sich für einen möglichst niedrigen Mindestwetteinsatz oder einen Bonus ohne Einzahlung ohne Wetteinsatz. Auf diese Weise maximieren Sie Ihre Chancen, die Bonusbedingungen zu erfüllen und eine Auszahlung zu erhalten!

Seien Sie vorsichtig bei den Auszahlungslimits. Einige Casinos schränken ein, wie viel Sie von einem Bonus ohne Einzahlung abheben können. Das Letzte, was Sie wollen, ist ein großer Gewinn und die Erkenntnis, dass Sie nur einen kleinen Prozentsatz behalten können.

Soll ich hoch oder niedrig wetten? Nun, es gibt Argumente für beides, aber für uns ist es die einzige Möglichkeit, hoch zu wetten. Wenn Sie mit einer hohen Wette einen großen Multiplikator treffen, haben Sie die Wette in kürzester Zeit ausgeglichen!

Der letzte Tipp, den wir haben, ist, sich anzumelden! Wenn Sie sich anmelden und Ihren Bonus in Anspruch nehmen, werden Sie oft in die E-Mail-Liste des Casinos aufgenommen. Und bevor Sie sich entscheiden, sich abzumelden, denken Sie daran, dass diese E-Mails dazu gedacht sind, Sie beim Spielen zu halten und Ihnen oft größere, bessere und exklusive Bonusse ohne Einzahlung anbieten.

Wenn Sie aus Übersee kommen und weitere Bonusse ohne Einzahlung wünschen, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Schwesterseite Neue Freirunden ohne Einzahlung!

Kraftwerk New York verkauft Bitcoin Haschischstrom an institutionelle Anleger

Ein Bitcoin-Minenarbeiter im Bundesstaat New York hat 106 Petahash seiner Rechenleistung an einen ungenannten Käufer verkauft, wobei er einen physisch etablierten „BTC-Hash-Power-Vertrag“ verwendete.

Ein Bitcoin-Bergbaukraftwerk im Norden des Bundesstaates New York hat 106 Petahash seiner Rechenleistung unter Verwendung eines von Bitcoin Trader liquidierten „Hash Power Contracts“ (BTC) an einen ungenannten Käufer verkauft.

Der von BitOoda Digital ausgehandelte Vertrag wurde erstmals im Januar mit dem Ziel lanciert, institutionellen Anlegern die Möglichkeit zu geben, große Blöcke von Bitcoin-Hash-Power in außerbörslichen Märkten zu kaufen.

New Yorker Kraftwerksminen $50.000 in Bitcoin pro Tag

Am 10. April sagte der Chief Financial Officer von Greenidge Generation, dass das neue Instrument

„Dieselbe Art von erprobten Absicherungsmöglichkeiten wie auf den traditionellen Rohstoffmärkten […], die institutionellen Anlegern in den Vereinigten Staaten die Vorteile des sauberen, energieeffizienten Bitcoin-Minenbetriebs von Greenidge bringen.

Ein gutes Geschäft für Investoren?

Rückblick auf vergangene Halbierungen: Die Annahme einer sofortigen Erhöhung des Bitcoin-Preises ist fehlerhaft.
Das Greenidge-Kraftwerk verwendet eine Pipeline, die Erdgas direkt zum Kraftwerk führt und so die von der Bergbauanlage verbrauchte Energie, bis zu 100 Megawatt Leistung pro Stunde, erzeugt und die Kosten senkt. Das Unternehmen argumentiert, dass diese Konfiguration Investoren die Möglichkeit bietet, die Rentabilität nicht nur von Kryptosystemen, sondern auch von Energiemärkten zu nutzen.

Kryptogesellschaft

Der neue regulierte Vertrag ermöglicht es Investoren, Bitcoin billiger als der Spotpreis des Marktes zu besitzen, wobei das Instrument physisch abgerechnet, d.h. in der im Kraftwerk erzeugten Bitcoin geliefert wird. Für Greenidge sieht das Abkommen ein Startkapital zur Erweiterung seiner Bergbaubetriebe vor.

Die Zahl der Bitcoin-Wale erreicht ihren Höchststand in 2 Jahren, wie bereits bei der Halbierung 2016

Ressourcen und Bergbau-Rentabilität. Wie kürzlich berichtet, ist Greenidge im Besitz der Private-Equity-Firma Atlas Holding, die 7.000 Kryptomining-Maschinen im 65.000 Quadratfuß großen Greenidge-Kraftwerk in Dresden, New York, installiert hat.

Angesichts der bevorstehenden 50-prozentigen Reduzierung der Belohnungen für den Abbau eines jeden Blocks im Bitcoin-Netz, einer so genannten „Halbierung“, die für Mai 2020 geplant ist, hat die Untersuchung von TradeBlock gezeigt, dass der Zugang zu effizienter Bergbauausrüstung zusammen mit billigerer Elektrizität und Ressourcen der Industrie helfen kann, sich vor Verlusten zu schützen.

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen unterhalb des Widerstandsbereichs von $7.400 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis ist derzeit rückläufig und könnte seine Schwäche in Richtung $7.100 oder $6.800 ausweiten.

Bitcoin kämpft

Bitcoin kämpft darum, die Widerstandswerte von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.
Die Bären übernehmen langsam die Kontrolle und sie zielen wahrscheinlich auf einen Test von 7.000 $ ab.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung  gab es einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300.
Das Paar könnte eine deutliche Korrektur in Richtung der $7.100-Unterstützung oder $6.800 vornehmen.

Bitcoin könnte nach unten korrigieren

In den vergangenen zwei Tagen unternahmen Bitcoin-Bullen mehr als zwei Versuche, über die Niveaus von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar hinaus an Stärke zu gewinnen, aber sie scheiterten.

Der BTC-Preis scheint ein kurzfristiges Topping-Muster nahe der 7.440 $-Marke zu bilden.

Das letzte Hoch lag unter 7.440 $, und der Preis handelt jetzt unter dem 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 7.080 $-Tief zum 7.429 $-Hoch.

Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Der Bitcoin-Preis handelt jetzt unter dem Wert von $7.280.

Bitcoin-Preis

Eine sofortige Unterstützung liegt nahe der 7.255-Dollar-Marke. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $7.080-Tief bis zum $7.429-Hoch. Sollte es zu einem deutlichen Durchbruch unter die Marke von $7.255 kommen, werden die Bären wahrscheinlich kurzfristig die Kontrolle übernehmen.

Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe des 7.150-Dollar-Levels und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts, unter dem die Bullen wahrscheinlich den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich schützen werden.

Wenn die Bullen den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich nicht halten können, wird der Preis wahrscheinlich weiter unter 7.000 Dollar fallen. Der nächste Stopp für die Bären könnte vielleicht bei $6.800 liegen.

Schlüssel Breakout-Zone

Auf der positiven Seite sieht sich Bitcoin einem starken Widerstand nahe der 7.400 $- und 7.500 $-Marke gegenüber. Daher müssen die Haussiers oberhalb der $7.500-Zone an Schwung gewinnen.

Bei einem erfolgreichen Durchbruch und einem Schlusskurs über $7.500 wird der Preis wahrscheinlich weiter über $7.600 steigen. Der nächste große Widerstand liegt bei $7.800, oberhalb dessen die Bullen einen Test bei $8.000 anstreben könnten.